TSV Wallhöfen, damit Spaß macht...

Bewegung und Fitness für Jeden

Unsere Sparte heißt Turnen, weil es früher tatsächlich im Verein nur Turnen und Fußball gab. Heute hat sich unser Angebot sehr ausgeweitet, die Sparte müsste jetzt eigentlich Bewegung und Fitness für Jeden heißen. Wir sind die Sparte im Verein mit den meisten Mitgliedern und der größten Altersspreizung. Bei uns bewegen sich 18 Monate alte Kleinkinder genau wie über 80-Jährige.

Wir vereinen die klassischen Hallensportarten wie Eltern-Kind- und Kinderturnen, Geräteturnen und Tanz, Rhönradturnen, Damen- und Männergymnastik, Gesundheitssport und Fitness-Aerobic mit Outdoor Gruppen wie Radfahren, Leichtathletik und ganz neu Boule. Auch Dart wird im TSV gespielt und gehört zu der Sparte Turnen. Mit Qi Gong und Yoga bieten wir auch Bewegungs- und Entspannungsprogramme auf Grundlage östlicher Lebensphilosophie.

Unsere einzelnen Angebote sind unter sportliches Angebot aufgeführt und im Hallenplan ersichtlich. Ein Schnuppertraining oder eine Schnupperstunde ist bei allen Angeboten möglich. Bei Fragen zu den einzelnen Angeboten bitte gerne den Übungsleiter direkt oder die Spartenleitung unter 04793-2262 (Sabine Rohde) kontaktieren.

ACHTUNG CORONA HYGIENEMASSNAHMEN: Bitte unbedingt vor dem ersten Schnuppertraining Kontakt aufnehmen, da es Regeln zum Betreten und Verlassen der Sportstätten gibt.

Sportliche Betätigung und Gemeinsamkeit erleben- darum geht es beim Angebot „Sport für Ältere“ unter der Leitung von Helga Sancken.

Donnerstags in der Zeit von 15:00 bis 16:00 Uhr stehen tänzerische Elemente, Gymnastik, Kraftübungen und Entspannung im Mittelpunkt. Allerdings kommen das gemeinsame Kaffeetrinken nach manchen Sportstunden und der Austausch nicht zu kurz. Ein weiterer Schwerpunkt unserer Gruppe sind gemeinsame Ausflüge.

Gemeinsam verfolgen wir die Ziele, fit bis ins hohe Alter zu bleiben, die Mobilität und Selbstständigkeit zu bewahren sowie Stürze zu vermeiden.

Ein weiteres Angebot von Helga Sancken: Wassergymnastik

Ab ins Wasser! Montags in der Zeit von 19:00 bis 20:00 Uhr stehen im Hallenbad in Hambergen Gymnastik, Fitness und Ausdauer auf dem Programm. Im Wasser werden Gelenke und Bänder besonders geschont und es gelingen Übungen, die an Land manchmal Probleme bereiten. Neben den sportlichen Zielen steht ebenso eine Stärkung des Selbstvertrauens in das eigene Können im Vordergrund.

Schaut mal vorbei, es ist nie zu früh, um sportlich aktiv zu werden. In der Gemeinschaft ist Sport am schönsten!

Übungsleiterin: Helga Sancken, Tel.: 04793 – 8960

Das Notebook wird aufgebaut und der Beamer pojiziert unsere Wettkampftabelle auf die Leinwand. Die Gruppeneinteilung wird vorgenommen und schnell fliegen noch ein paar Übungspfeile ihrem Ziel entgegen.

Die Übungsbedingungen für unseren kleinen Dartclub im Vereinsheim des TSV Wallhöfen sind sehr gut. Es herrscht ein sportlicher Wettkampf, begleitet von netten Gesprächen und persönlichem Austausch. Neben der Aufstellung am Oche und der Wurfkunst, wird auch über die Verwendung des richtigen Darts „philosophiert“. Dabei stellt sich allerdings oftmals heraus, dass auch ein Tausch des Sportgerätes nicht unbedingt bessere Ergebnisse garantiert.

Wir sind zur 13 Mitglieder, die sich gerne alle vierzehn Tage treffen und für zwei Stunden viel Spaß miteinander verbringen.

Wer gerne mehr erfahren möchte, kann sich bei Thomas Bruse melden: Tel.: 04793 3458

Ab dem 1. Januar 2020 wurde die sportliche Palette des TSV Wallhöfen noch ein klein wenig bunter. Es gibt eine Gruppe von Aktiven, die sich ganz dem Boule-Sport verschrieben haben. Diese Sportart, dem einen oder anderen auch unter dem Namen „Pétanque“ bekannt und besonders in Frankreich beliebt, kann nun also auch in Wallhöfen betrieben werden. Da sich diese Gruppe noch im Aufbau befindet, gibt es noch keinen festen Trainingstermin.

Wer Interesse an dieser Sportart hat und vielleicht schon mal ein paar Informationen zu diesem Sport und dem neuen Angebot des TSV erhalten möchte, kann sich gerne bei Karin Thoms-Schanz melden.

Übungsleiterin: Karin Schanz

Telefon: 04793 8888

Gemeinsam gehen wir fit durch das Jahr! Dafür treffen wir uns immer am Donnerstag Abend um 20:00 Uhr in der Sporthalle Wallhöfen.

Wir sind eine gut gelaunte und sportlich motivierte Gruppe von 10 bis 20 Frauen. Unter Leitung unserer Trainerinnen Sandra absolvieren wie jede Woche ein schweißtreibendes und sehr effektives Training. Neben Step-Aerobic gibt es auch immer eine bunte Mischung aus Zirkeltraining, BBP, Gymnastik und vielen anderen schönen Übungen, die unserer Trainerin gerade so einfallen. Durch das Training wird die Ausdauer und die Fettverbrennung angekurbelt, die Koordination geschult und der Körper insgesamt gestärkt, geformt und stabilisiert.

Wen ihr jetzt auch Lust auf Sport verspürt, dann kommt doch einfach vorbei und macht mit

Wir freuen uns auf viele weitere Teilnehmerinnen!

Übungsleiterin: Sandra

Die Turner bilden die größte Gruppe in unserem Verein. Hier ist für jeden etwas zu finden der sich und seinem Körper mal was Gutes tun möchte.

Wie der Name schon ausdrückt, treffen sich sportbegeisterte Männer zum Sport oder zu gemeinsamen Unternehmungen. Wir bieten ganzjährig sportliche Betätigungen für alle Altersgruppen an. Es gibt kein zu jung oder zu alt. Jeder Mann, der Sport treiben möchte, ist herzlich willkommen. Das Motto der Montagsturner lautet: Alles kann – nichts muss!

So kann jeder nach seinen Fähigkeiten und Möglichkeiten seinen Platz bei den Montagsturnern finden. Die Geselligkeit, der soziale Kontakt und das Miteinander kommen auf keinen Fall zu kurz. Radtouren, Schwimmabende, Leichtathletik, allgemeiner Sport und die Übungen in der Halle von Oktober bis Mai halten Körper und Geist zusammen!

Das Vereinsleben im TSV ist sehr stark durch die Montagsturner geprägt, weil wir nicht nur Sport treiben, sondern auch das Vereinsleben mitgestalten. Hallensportfest, Sommersportfest, Abnahme des Deutschen Sportabzeichens, Platzdienst, Wandertag und vieles mehr bestimmen die Herausforderungen unserer Gruppe.

Das Eltern-Kind-Turnen findet jeden Donnerstag von 16.15 bis 17.30 Uhr in der Turnhalle statt. Unsere Turnkinder sind zwischen anderthalb und vier Jahren alt. Ob Mama, Papa, Oma oder Opa, alle sind gerne gesehen mit unseren jüngsten Turnkindern beim TSV Wallhöfen.

Freies Ausprobieren, Spielen und Turnen steht im Vordergrund der Stunde. Die Eltern sind immer dabei, werden aber nur soweit eingebunden, wie es für die Sicherheit erforderlich ist.

Durch abwechslungsreiche Bewegungs- und Singspiele werden sowohl die motorischen als auch die soziale Entwicklung der Kinder gefördert. Wenn zum Beispiel der große bunte Fallschirm zum Einsatz kommt, setzen sich die Kinder blitzschnell in die Mitte. Karussell fahren oder sich unter dem Fallschirm verstecken, macht Riesenspaß.

Das wichtigste Ziel ist, den Kindern und Eltern Spaß am Sport und der Bewegung zu vermitteln.

Wenn ihr also Lust aufs Turnen bekommen habt, kommt einfach vorbei. Wir freuen uns jederzeit über Verstärkung.

Übungsleiterin: Birgit Reiher, Telefon: 04793 953708

In der Mitte der Woche vom Alltagsgeschehen abschalten, die Seele baumeln lassen und neue Energie tanken:

In der Yoga Stunde ankommen, abschalten, mit sanften Dehn – und Kraftübungen verbunden, mit dem Atem den Köper stärken. Ein Bewusstsein für den Körper und die Atmung entwickeln, für sich selbst da sein, die Gedanken loslassen.
Mit Meditation sich selbst wahrnehmen und am Ende der Stunde mit Freude am Leben gestärkt und gelassen den Herausforderungen des Lebens begegnen.

Unsere Yoga Stunde beginnt mit einer Anfangsentspannung zum Abschalten vom Alltag. Je nach Thema folgen kräftigende und dehnende Körperübungen (Asanas) und Atemtechniken (Pranayamas). Jede Bewegung wird im Einklang mit dem Atem ausgeführt. Zum Abschluss gibt es eine angesagte Meditation zur Tiefenentspannung

Yoga hat eine positive Wirkung auf das Wohlbefinden und die Gesundheit und kann bis in das hohe Alter praktiziert werden. Spannungen auf körperlicher, geistiger und seelischer Ebene können abgebaut werden. Yoga führt dazu, die eigenen Grenzen wahrzunehmen, die geistige Konzentration zu verbessern, den Stress abzubauen und so den Anforderungen des Alltags gelassener entgegentreten zu können.

Wir treffen uns mittwochs von 19.30h bis 20.45h, coronabedingt im Dorfgemeinschaftshaus in Bornreihe. Wir sind eine geschlechts– und altersmäßig völlig gemischte Gruppe und freuen uns, wenn noch jemand mitmachen möchte. Komm zu einer Schnupperstunde und wenn es Dir gefällt, bleibe.
Yoga erhebt einen Zusatzbeitrag von 5€ pro Zeiteinheit oder 20€ im Monat für Vereinsmitglieder. 

Kursleiterin Christiane Böttcher (Yoga Lehrerin in der Tradition Sri Krishnamacharyas). Weitere Informationen bei Sabine Rohde (04793-2262).

Alle 14 Tage finden sich bis zu 20 Radler – alles Rentner – zu einer gemeinsamen Radtour zusammen. Hierzu treffen wir uns donnerstags um 14 Uhr beim Schützenhof in Wallhöfen. Nach einer Tour von ca. 20 km ist ein gemeinsames Kaffeetrinken mit leckerem Kuchen angesagt. Das menschliche Miteinander beim Klönschnack rundet diese Kaffeepause ab. Zurück geht es dann wieder nach Wallhöfen.

Im Frühjahr nutzen wir unsere Touren, um Betriebe in unserer näheren Umgebung zu besichtigen oder wir schauen uns interessante Bauwerke an. Die Spargelsaison nutzen wir zu einem gemeinsamen Spargelessen und im Sommer wird eine Ganztagstour mit einer Fahrtstrecke von ca. 60 km durchgeführt. Eine Weihnachtsfeier schließt das Jahr dann für uns ab.

Rechnet man alle Touren zusammen, so kommt jeder von uns auf eine Jahresstrecke von über 500 km.

Jedes Mitglied im TSV ist herzlich zur Teilnahme eingeladen. Interessierte können sich melden bei Erich Bödeker

Leiter: Erich Bödecker

Telefon: 04794/492

Montags um 17.30 Uhr trifft sich eine gemischte Gruppe zur Funktionsgymnastik. Sie ist aus der ehemaligen „Bechterew-Gruppe“ hervorgegangen. Viele der Teilnehmer sind seit mehr als 30 Jahren dabei. Die meisten sind wirklich sehr fleißige Turner und fehlen sehr selten. Im Schnitt nehmen 15-18 Personen daran teil. Die Alterspanne liegt zwischen 58 und 80 Jahren. Die Schwerpunkte bei dieser Gruppe liegen beim „Orthopädischen Turnen“ und dem Funktionstraining, auch die Gleichgewichtsschulung und Sturzprophylaxe kommt nicht zu kurz.

Das gemütliche Beisammensein gehört natürlich auch dazu. Im Sommer gab es ein gemeinsames Spargelessen und Ende November findet alljährlich eine gemeinsame Weihnachtsfeier statt.

Mir macht es große Freude, mit der Gruppe zu arbeiten, da es immer eine schöne Atmosphäre ist, die Teilnehmer lernwillig sind und auch sehr wertschätzend miteinander umgehen.

Übungsleiterin: Elfie Gantzkow (Physiotherapeutin), Telefon: 04793 3123

Sport, der an dich und dein Leben angepasst ist

Schreibe Sabine Rohde (Turnen Spartenleiterin) eine Nachricht: